WALANG PERA: A Flatland Skim Odyssey

So heute eine kleine Unterrichtsstunde in Tagalog. Taga was? Das werdet ihr wahrscheinlich noch nie gehört haben? Also: Tagalog ist eine von 171 Sprachen auf den Philippinen. Einer Inselgruppe im Pazifik und wird dort von 22 Millionen Menschen gesprochen. Übersetzt heißt WALANG PERA so viel wie ,,ohne Bargeld”. So genug Klugscheißerei. Dane Clark und Kyle Lynch aus Kanada waren letzten Winter auf den Philippinen unterwegs. Ob nun mit oder ohne Bargeld weiß man nicht so genau. Klar ist jedenfalls, dass dabei ein echt krasser Film entstanden ist:

WALANG PERA: A Flatland Skim Odyssey from Kyda Creations on Vimeo.

In the winter of 2010, Dane Clark and Kyle Lynch took off to the philippines leaving Canada behind in search of sun and sand. Three months of skim, 7 tapes of footage, a couple months of editing and you have Kyda Creations’ 34 minute ode to skimboarding in an exotic land.

Riders: Ron Supetran, Joel Ogan, Beboy Tupas, Dane Clark, and Kyle Lynch

Filming: Kyle Lynch, Dane Clark, Rachel Lynch

Kommentieren