Back in Town

Wieder zuhause. Nach 9 Tagen an der Côté Sauvage bei Royan sind wieder wieder zuhause in Kassel eingetroffen. Die Zeit verging wie immer viel zu schnell und doch haben wir viel erlebt. Nach zwei guten surftagen zu angfang mit einem kleinen aber feinen swell regnete es die kommenden 4 Tage wie aus eimeren bei 12 C und einem ausgewachsenen SW Sturm (Boen 100km, 15ft windswell)  Als der Sturm vorbeigezogen war der Swell kleiner wurde gab es ein weiteres Problem. Der Sw sturm hatte eine gefährliche Qualle die Portugiesische Galeere zu uns hoch getrieben. Normalerweise taucht diese gefährliche uns richtig giftige Qualle nur auf den Kanaren oder der Portugiesischen Küste auf. Als Die Wellen Samstag Sonntag nochmal richtig gut werden sollten waren die Quallen zum Glück verschwunden und die Wellen ein traum. Bleibt zu hoffen das uns zuhause noch ein paar schöne Herbst Tage erwarten an denen man skimmen kann.

Kommentieren